1
2
1

Forum Kompost

2

DSN Züchtertagung

Weitere Fachthemen Kompost und DSN-Züchtertagung

In der Komposthalle geht es am 3. Juli um das Thema Kompostierung von Festmist und Kleegras. Am 4. Juli erörtern Expert*innen aus Landwirtschaft und Kompostwirtschaft das Für und Wider für den Einsatz von Biogut- und Grüngutkomposten. Praktiker*innen berichten über ihre Erfahrungen. Zudem wird eine neue Studie aus dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zum Potenzial von Biogut- und Grüngutkomposten auf Ökobetrieben präsentiert. An beiden Tagen demonstrieren Hersteller ihre Maschinen rund um die Kompostierung.
Am 3. Juli findet im und am Jungviehstall die Züchtertagung zum Deutschen Schwarzbunten Niederungsrind statt, eine gefährdete Nutztierrasse, die auf der Domäne gehalten wird.

Ansprechpartnerin

Hella Hansen

Hella Hansen

Presse

E-Mail: hella.hansen(at)fibl.org
Tel.: +49 69 7137699-45

Programm Mittwoch, 3. Juli

UhrzeitZüchtertagung
Kompost Uhrzeit
10:00Begrüßung am Stall
Eröffnung durch Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
10:00
10:1520 Jahre DSN Herde Domäne Frankenhausen
Vorstellung der Kuhfamilien/3 Klassen (jung, mittel, alt), Gesamtsiegerin „Wahl zur Miss DFH“
Richter: Uwe Allers, Gerber van Vliet
10:15
10:3010:30
10:4510:45
11:0011:00
11:1511:15
11:3011:30
11:4511:45
12:00Grußworte zum 30 jährigen Vereinsjubiläum, Ehrungen
Priska Hinz, Hessische Staatsministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz(angefragt), Dr. Christian Krutzinna, Betriebsleiter Domäne Frankenhausen
12:00
12:1512:15
12:3012:30
12:4512:45
13:00Vorstellung DSN- Biomilchviehbetrieb
Johannes Gruben Nortmoor, DSN –Züchter und Vereinsmitglied, Umstellung von Holstein Friesian zu DSN
Moderation: Mathias Vogt
13:00
13:1513:15
13:30Vortrag, Einführung in das Triple aAa System
Marc Cranshof, Triple aAa Analyst
Moderation: Mathias Vogt
Landwirtschaftliche Kompostierung
Die Kompostierung auf dem landwirtschaftlichen Betrieb erfährt eine Renaissance. Ergebnisse aus laufenden und vergangenen Forschungs-Projekten zur Kompostierung, Fragen der Prozessführung bei der Kompostierung von Festmist und Kleegras sowie die Demonstration angepasster Technik für den landwirtschaftlichen Betrieb stehen im Mittelpunkt
Dr. Christian Bruns (Universität Kassel), Aurel Lübke (Compost Systems)
13:30
13:4513:45
14:00Vorführungen – Praktische Übung am Tier
14:00
14:1514:15
14:30Demonstration traktorgezogener Umsetzer
Firma Compost Systems
14:30
14:4514:45
15:00Demonstration selbstfahrender Umsetzer, Siebtrommel
Firma Eggersmann
15:00
15:1515:15
15:3015:30
15:45Vorführung einer Kartoffelpflanzmaschine (Prototyp)
Die Maschine appliziert beim Pflanzen zusätzlich Kompost in die Pflanzreihe. Sie wurde im Rahmen eines EIP Projektes in Zusammenarbeit zwischen der Agrartechnik der Universitäten Göttingen und Kassel und der Firma Grimme entwickelt. Ziel der Kompostapplikation ist die Kontrolle der Wurzeltöterkrankheit Rhizoctonia solani.
Treffpunkt: V1, gegenüber Infostand Uni Kassel
15:45

Programm Donnerstag, 4. Juli

UhrzeitKompost
10:00Demonstration traktorgezogener Umsetzer
Firma Compost Systems
10:15
10:30Demonstration selbstfahrender Umsetzer, Siebtrommel
Firma Eggersmann
10:45
11:00Vorführung einer Kartoffelpflanzmaschine (Prototyp)
Die Maschine appliziert beim Pflanzen zusätzlich Kompost in die Pflanzreihe. Sie wurde im Rahmen eines EIP Projektes in Zusammenarbeit zwischen der Agrartechnik der Universitäten Göttingen und Kassel und der Firma Grimme entwickelt. Ziel der Kompostapplikation ist die Kontrolle der Wurzeltöterkrankheit Rhizoctonia solani.
Treffpunkt: V1, gegenüber Infostand Uni Kassel
11:15
11:30
11:45
12:00
12:15
12:30
12:45
13:00
13:15
13:30
13:45
14:00Biogutkomposte im Ökolandbau – Chancen und Perspektiven
Impulsbeiträge aus der Kompostwirtschaft, aus der Praxis des Ökolandbaus, und von Kompostanlagenbetreibern zur Anwendung von Biogut-Komposten im ökologischen Landbau und Präsentation der Studie zum Potenzial von Biogut-Komposten im Ökolandbau in Hessen
Dr. Felix Richter (Witzenhausen-Institut); Helmut Strauß (Regionalgütegemeinschaft Kompost Südwest); Ralf Gottschall, (Ing.-Büro Sekundärrohstoffe und Abfallwirtschaft); Karin Luyten-Naujoks (Bundesgütegemeinschaft Kompost); Dr. Christian Bruns (Universität Kassel); Sven Bratek, (Kompostanlage Cyriaxweimar); Felix Hoffarth, (Naturland Hof Eselsmühle)
Moderation: Michael Schneider, Verband Humus und Erdenwirtschaft
14:15
14:30
14:45
15:00
15:15
15:30