1
1

Innovationen

Spannende Beispiele für Innovationen und neue Antriebstechnologien

Das Thema Innovationen spielt auf den Öko-Feldtagen eine wichtige Rolle, um Trends auszuloten und zu zeigen. Die Neuheiten unserer Innovationsschau stehen sowohl für neue Erfindungen im technischen Bereich wie auch für neue Systemansätze und umfassen auch neue Antriebstechnologien, allen voran der Elektroantrieb.

Ansprechpartner

Dr. Uli Zerger

Dr. Uli Zerger

Maschinenvorführungen

E-Mail: zerger(at)soel.de
Tel.: +49 63 2298970-223

Innovationen

 ProduktnameHersteller/
Entwickler
BeschreibungEinsatz
Chopstar-HybridEinböckDie Tellerhacke ist für das Hacken von Unkräutern in Mulchbeständen entwickelt worden. An den Hackkörpern sitzen flache Scheiben, die sich frei drehen können. Diese Teller schneiden knapp unter der Oberfläche durch den Boden und kappen die Wurzeln der Unkräuter knapp unter der Oberfläche bzw. unter der Mulchschicht. Vor den Tellern befinden sich Spurkranzräder, die Boden und Mulchschicht einschneiden und einen verstopfungsfreien Lauf der Teller garantieren. Die Maschine kann auch mit automatischer Kameralenkung kombiniert werden.Hackkulturen, Sonderkulturen, Gemüsebau, Kulturen mit viel Blattmasse
Chopstar Twin HackgerätEinböckDas Chopstar-Twin Hackgerät wurde für das exakte Hacken über der Reihe entwickelt. Das Hackparallelogramm arbeitet hier nicht klassisch zwischen den Reihen, sondern ist direkt über der Reihe angeordnet. Dadurch kann ein sehr schmales Hackband realisiert werden, das die Möglichkeit bietet junge Bestände sehr früh und zugleich eng zu hacken. Dies wird durch im Winkel verstellbare Hohlscheiben in Kombination mit nachfolgenden Winkelmessern erreicht; zwei eng an der Pflanzenreihe laufende Farmflexräder ermöglichen eine exakte Arbeitstiefe der Hackelemente.Hackkulturen, Sonderkulturen, Gemüsebau
RotapullTechnische Universität DresdenDas Rotapull-Prinzip wurde zur flexiblen Bodenbearbeitung entwickelt, die an verschiedene Boden- oder Bewuchsbedingungen angepasst werden kann. Die Entwickler haben mit der Rotapull-Bodenbearbeitungsmaschine ein neues Wirkprinzip geschaffen, das einfachen Aufbau, hohe Arbeitsintensität und flexible Anpassung an unterschiedliche Bedingungen vereint. Rotapull kombiniert gezogene Scharwerkzeuge mit einem Werkzeugrotor. Damit wird eine tiefere Bodenlockerung mit einer steuerbaren Bearbeitung des Saatbettes erreicht.Boden­bearbeitung; Stoppel­bearbeitung
Pflug-Mulch-VerfahrenTechnische Universität DresdenDie Maschinenkombination (Pflug-Mulch-System) verknüpft die ackerbaulichen Vorzüge des Pflügens mit wesentlichen Vorteilen einer Mulchsaat. Die beiden erforderlichen Arbeitsgänge Mulchen und Pflügen erfolgen dabei in einer Feldüberfahrt (Frontmulcher-Traktor-Pflug-Kombination). Die aufgewachsenen Gründüngungspflanzen oder Ernterückstände werden direkt beim Pflügen auf die soeben gepflügte Fläche aufgebracht. Der spezielle Frontanbau–Wurf–Verteilmulcher schlegelt das organische Material im Traktorfrontbereich vor der Überfahrt ab und verteilt es auf der nebenliegenden gepflügten Fläche.Bodenumbruch mit Aufwuchs
Leibing-HackeDieter Leibing Maschinenbau & BiohofDie Leibing-Hacke, die im Frontanbau gefahren wird, enthält im Gegensatz zu herkömmlichen Hackmaschinen lediglich ein Gelenk pro Schar; die Tiefenführung erfolgt über eine vorgelagerte Gleitkufe. Durch ein geschraubtes Lochraster lassen sich die Hackschare in Arbeitstiefe und Neigung verstellen. Dadurch lässt sich die Schüttwirkung der Schare regulieren. Die Bodenanpressung erfolgt über Teleskopgasfedern. In der hydraulischen Variante mit verstellbarem Schardruck ist eine Einzelschar- oder Teilbreiten- Aushebung möglich.Universalhacke für Reihenkulturen
Viermann Sv-15MViermann Maschinen GmbHUnterflurbewässerung ist unkompliziert, ressourcenschonend und fördert einen einheitlichen Aufwuchs. Die Firma Viermann bietet mit dem SV-15M eine produktive und leicht handhabbare Technik zur Installation der Schläuche an. Gerade beim Einsatz in empfindlichen Kulturen oder in kleinteilig strukturierten Räumen spielt der SV-15M seine Stärken aus.Bewässerung von Gemüseflächen; Rasenflächen
Unkrautroboter AnatisPool / CarréDieser prozessgekoppelte Agrarroboter pflegt vollkommen selbsttätig die Anbauflächen. Er kann nicht nur Unkräuter beseitigen, sondern auch diverse Parameter wie Unkrautdruck, Dichte, Reifegrad oder Feuchtigkeit erfassen. Diese Werte können dem Landwirt bei pflanzenbaulichen Entscheidungen helfen. Der Roboter, der mittels Elektromotor angetrieben wird, bewegt sich mit einem System, das GPS-Führung, Kamera und Laser beinhaltet, fort. Mit Smartphone oder Tablet kann der Landwirt den Unkrautroboter überwachen.Gemüse- und Sonderkulturen
Großroboter DinoKULT / Naio TechnologiesNaio Technologies arbeitet derzeit an einem Unkrautroboter für große Gemüsebeete. Der Großroboter ist mit GPS und Kamerasteuerung ausgestattet und kann so auf die Kultur/ den Reihenabstand skaliert werden. Die Breite der Beete beträgt 1,50 m bis 1,80 m. Seine Werkzeuge wie Hacke und Striegel sind flexibel wechselbar und können so an die Kulturen angepasst werden. Ziel ist es, den Jät-Roboter auch für andere Aufgaben, wie Säen und Düngen auszustatten. Derzeit ist der er noch im Prototypstadium.Gemüse- und Sonderkulturen
RollspurlockererUniversität HalleDer Roll-Spurlockerer wurde entwickelt, um Wassererosion in Hackkulturen möglichst zu vermeiden. Er ist ein technisches Zusatzaggregat für Hackmaschinen, das mit grabegabelartigen Zinken arbeitet, die im Abstand von etwa 25 cm Vertiefungen im Boden ausstechen. So wird die Bodenoberfläche gelockert und vergrößert: das Regenwasser fließt langsamer ab. Der Roll-Spurlockerer wurde auf Praxisflächen erprobt; sein Potenzial zur Verminderung der Erosion konnte bestätigt werden.
Reihenhacke
Grimme TerraProtect GRIMME Landmaschinenfabrik
Der Grimme TerraProtect erzeugt Querdämme zwischen den Kartoffeldämmen, die die Erosionsgefahr verringern sowie gleichzeitig die Wasseraufnahmefähigkeit (Infiltrationsrate) fördern. Lockerungszinken vor den Häufelscharen erhöhen zusätzlich die Wasseraufnahmefähigkeit. Ein weiteres Merkmal ist die intelligente Steuerung, die die Querdämme in Abhängigkeit zur Fahrgeschwindigkeit regelt. Integriert sind zudem eine Einzelreihenschaltung sowie eine Fahrgassenschaltung.Querdammhäufler
Mulch-Pflanz-MaschineLive2giveMit der neu entwickelten MulchTec - Pflanztechnik ist es möglich, Gemüsejungpflanzen maschinell in eine geschlossene Mulchdecke zu pflanzen. Die Mulchschicht wird durch ein Schneidwerk aufgeschnitten, danach folgt das Pflanzschar, die Pflanzen werden in die Erde gesetzt und die Mulchdecke durch die Andruckrollen wieder geschlossen. Eine integrierte Unterfußdüngung gewährleistet eine Anschubdüngung für die Zeit, in der die Mulchschicht selbst noch keine Nährstoffe mineralisiert.
Gemüsepflanzung unter Mulchdecke
Sensorsystem Bienengesundheit Universität KasselDas Überwachungssystem wurde zur Managementunterstützung der Bienengesundheit und der Bienenproduktivität entwickelt. Das System besteht aus mehreren Überwachungseinheiten für die Datenerhebung sowie einer Kontrolleinheit für die mobile Stromversorgung. Jede Überwachungseinheit besteht aus einem Minicomputer und mehreren Sensoren, die in bestimmten Zeitintervallen Parameter des Bienenvolkes und der Umgebung aufzeichnen (z.B. Gewicht des Bienenvolkes, Temperatur und Luftfeuchte außerhalb und im Bienenstand sowie Geräusche). Die Daten werden auf einen Server übertragen und dort analysiert, um dem Imker Informationen über seine Bienenvölker auf sein Smartphone zu senden. Bienenhaltung, Bienenmanagment

Alternative Antriebstechnologien

 ProduktnameHersteller/
Entwickler
BeschreibungEinsatz
MultiToolTrac Type ENSMultiToolTrac BVDer MultiToolTrac ist ein elektrisch angetriebener Traktor, der in den Niederlanden von Landwirten entwickelt wurde. Merkmale sind eine variable Einstellung der Spurweite, langer Radstand, drei Anbaupositionen (Front-, Zwischenachs- und Heckanbau) sowie eine Allradlenkung und Allradantriebung. Im Zwischenachs-Bereich hat der Fahrer einen sehr guten Blick auf seine Arbeit. Die variable Spurweiteneinstellung (Straße: 2,25m; Feld: 3,20m) erfolgt auf Knopfdruck und ermöglicht ein Beetanbausystem mit festen Fahrgassen (CTF).Ackerbau, Gemüsebau, Sonderkulturen
Jäteflieger und Ernteflieger (Solar Weeder) WetechBei dem Jäte- und Ernteflieger handelt es sich um eine selbstfahrende Arbeitsmaschine, die sich mit Hilfe von Photovoltaik fortbewegt. Sie eignet sich für Jäte- und Ernteprozesse unterschiedlicher Gemüsekulturen. Mit Hilfe einer Photovoltaikanlage wird die notwendige Bewegungsenergie erzeugt. Hochleistungsakkumulatoren speichern die Energie aus den Photovoltaikmodulen und betreiben gleichzeitig den Antriebsmotor der Maschine. Um die Akkumulatoren optimal zu nutzen, werden sie mit Hilfe eines Ladereglers geladen.Gemüsebau, Sonderkulturen
1160 eHoftracWeidemannDer 1160 eHoftrac verbindet gewohnte Nutzungseigenschaften des Hoftracs mit einem emissionsfreien und leisem Elektroantrieb. Merkmale sind: Kompakte und robuste Bauweise, niedriger Schwerpunkt, geringer Wenderadius, kraftvolle Leistung und eine Vielzahl verschiedenster Anbauwerkzeuge. Eine Blei-Säure-Batterie treibt die zwei getrennten Elektromotoren an: einer für den Fahrantrieb und einer für den Antrieb der Arbeitshydraulik. Dadurch wird der Energieverbrauch minimiert. Die Batterieleistung reicht etwa für 3 bis 4 Arbeitsstunden, der Ladevorgang dauert 6 Stunden.Hof- und Stallarbeiten
SILOKING TruckLine 4.0 Compact 8SilokingDies ist das erste Gerät in dieser Größenklasse mit einen 100 % elektrisch angetriebenen, selbstfahrenden Futtermischwagen mit Fremdbeladung. Mit einem Behältervolumen von 8 m³ dient die Maschine zum Mischen, Transportieren und Ausdosieren von Futter. Eine Akkuladung reicht für drei Mischungen für bis zu 100 Milchkühe plus Nachzucht. Eine optionale Heavy-Duty-Batterie ermöglicht bis zu 5 Mischzyklen am Tag. Durch die Kopplung an die Hofinnenwirtschaft ist eine Anbindung von erneuerbaren Energien besonders effizient.Tierhaltung; Tierfütterung
Batterie Hybrid-Aggregate / mobile StromspeicherPolymaBei dem Polyma-Stromerzeuger handelt es sich ein Batterie Hybrid-Aggregat, das als mobiler Stromspeicher unabhängig vom Stromnetz (z.B. im Außenbereich) verwendet wird. Mit bis zu 176 kWh und 100 kW Leistung kann dieser Li-Ionen Stromspeicher größere Arbeitsspitzen über lange Zeit abfangen. Innovative Optionen, wie einem 400 A DC-Ausgang oder der integrierte Range Extender (Gas oder Benzin), ermöglichen den Einsatz für alle Eventualitäten.Universaleinsatz im Außengelände
KL25.5e RadladerKramer-Werke GmbHBei dem Kramer KL25.5e handelt es sich um einen vollelektrischen Radlader an. Der emissionsfreie Einsatz ermöglicht ein komfortables und schonendes Arbeiten in Stallungen und Produktionshallen sowie in Gewächshäusern. Im KL25.5e wurden zwei Elektromotoren verbaut: Einer steuert die Fahrfunktionen, der andere die Hydraulikfunktionen. Die Elektromotoren werden von Blei-Säure-Akkus gespeist, wie sie auch bei Gabelstaplern eingesetzt werden. Mit einer Akkuladung kann bis zu fünf Stunden am Stück gearbeitet werden.Hof- und Stallarbeiten