Öko-Feldtage 2019

Öko-Feldtage 2019 – Impulse für die ganze Landwirtschaft

Die zweiten bundesweiten Öko-Feldtage knüpfen an den großen Erfolg der ersten an. Mehr als 11.000 Besucher*innen erleben am 3. und 4. Juli die Innovationskraft und Vielfalt der ökologischen Landwirtschaft auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, dem Lehr- und Versuchsbetrieb der Universität Kassel. Die Highlights der Veranstaltung: Maschinenvorführungen, Neuentwicklungen und Prototypen in Tierhaltung, Pflanzenbau und –zucht sowie die Fachforen.

Hohe Zufriedenheit

Studierende des Fachgebiets Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel haben unter Leitung von Dr. Benedikt Jahnke 564 Besucher*innen und 156 Aussteller*innen zu ihrer Zufriedenheit befragt. Erste Zahlen wurden ausgewertet und zeigen folgende Ergebnisse: 96 % der Besucher*innen waren zufrieden oder sehr zufrieden mit den Öko-Feldtagen 2019 (siehe Grafik). Bei den Aussteller*innen liegt der Anteil mit 81 % zufriedenen und sehr zufriedenen Befragten auch wieder auf hohem Niveau.

Impressionen Öko-Feldtage 2019

Die Öko-Feldtage 2019 waren nicht nur eine Plattform für alle Landwirt*innen, Forschende und Politiker*innen, sondern auch ein Öko-Fest mit einer freundlichen einander wertschätzenden Atmosphäre, gutem Bio-Essen, Musik und Tanz zum entspannen. Genießen Sie die Impressionen.

Vielfältiges Programm

Das Programm der Öko-Feldtage zeigt in einer Mischung aus Praxis und Forschung alle Neuigkeiten rund um die ökologische Landwirtschaft. Besucher*innen können sich beispielsweise bei den Maschinenvorführungen von Hacken, Striegeln, Schwadern, GPS- und kamerageführten Maschinen einen Eindruck von der neusten Landtechnik verschaffen. Viele Innovationsbeispiele zeigen Prototypen und Neuentwicklungen.

Neuste Erkenntnisse zu Herausforderungen wie Klimakrise, Öko-Züchtungen und Tierwohl werden in Foren behandelt und von Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen diskutiert. Auf zahlreichen Demoparzellen stellen Firmen, Züchtung und Beratung zudem Kulturen von Ackerbohne bis Zuckerrübe und Betriebsmittel für den ökologischen Landbau vor.

Ein Kulturprogramm und kulinarische, regionale Köstlichkeiten in Bioqualität runden das Programm ab.

Aussteller der Öko-Feldtage 2019

Veranstalter

Mitveranstalter

 
 

Schirmherr

Goldsponsor

Bronzesponsoren

Medienpartner