Newsletter-Head-12-16
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und das Öko-Feldtage-Team blickt auf spannende Monate zurück. Die Resonanz auf die ersten bundesweiten Öko-Feldtage ist sehr groß. Mehr als 130 Aussteller sind schon angemeldet, die Hallen sind bereits ausgebucht! Das motiviert ungemein: Wir freuen uns auf die Feinplanung des neuen Veranstaltungsformats im nächsten Jahr und bedanken uns für Ihr Vertrauen.

Herzliche Grüße vom Team Öko-Feldtage.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
in ein erfolgreiches Jahr 2017.

Hella Hansen

www.oeko-feldtage.de

 
 
 

Anmeldeschluss nicht verpassen!

frankenhausen 

Der Anmeldeschluss für die Öko-Feldtage am 21. und 22. Juni 2017 rückt näher: Für Stände außen ohne Demoparzellen und für Maschinenvorführungen ist der Anmeldeschluss der 31. Dezember 2016.

Die Ausstellungshallen sind ausgebucht! 130 Unternehmen, Verbände und Organisationen haben sich bereits angemeldet. Die meisten Aussteller kommen aus den Bereichen Saatgut/Pflanzgut, Betriebsmittel und Landtechnik. Elf weitere Kategorien – von der Ausbildung über die Beratung, Forschung und Kontrolle bis hin zur Tierhaltung und Vermarktung – sind ebenfalls vertreten und zeigen das große Spektrum an Akteuren. Im Ausstellerverzeichnis können Sie sehen, wer kommt.

 
 
 

Medienpartner

Medienpartner 

Das dlz agrarmagazin ist offizieller Medienpartner der ersten Öko-Feldtage. Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit ganz besonders, weil die Öko-Feldtage nicht nur Biobauern ansprechen, sondern auch solche, die es werden wollen. Das auflagenstarke Magazin ist seit 66 Jahren kompetenter und seriöser Partner und Meinungsbildner in der Landwirtschaft. Ab der Februar-Ausgabe wird hier regelmäßig über Aktuelles rund um das neue Veranstaltungsformat berichtet.

Die Zeitschrift Ökologie und Landbau ist der zweite Medienpartner. Sie regt zur Diskussion und Meinungsbildung an, fördert die Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus und vernetzt Wissenschaft, Praxis und Entscheidungsträger. In der Messeausgabe im April 2017 bringt die Zeitschrift einen Sonderteil zu den Öko-Feldtagen.

 
 
 

Sponsor für die Öko-Feldtage

Neben dennree als Hauptsponsor unterstützen die Firmen BioAktiv, Einböckgeo-konzept und Progema sowie die Rentenbank und die GLS-Bank die Öko-Feldtage. Weitere Firmen, die sich als Unterstützer der Öko-Feldtage profilieren möchten und damit den Ökolandbau voranbringen, haben noch bis zum 31. Dezember 2016 die Möglichkeit einzusteigen. Ansprechpartner: Carsten Veller.

 
 
 

Werbung für die Öko-Feldtage

postkarte-oeko-feldtage 

Sie möchten Kunden, Geschäftspartner und Freunde auf die Öko-Feldtage aufmerksam machen? Dazu können Sie gerne unsere Save-the-Date Postkarte nutzen: zu bestellen gegen Portokosten bei isabell.kress@fibl.org.

 
 
 

Ansprechpartner

Hella Hansen
Presse
Tel.: 069 71 37 699 45
E-Mail: hella.hansen@fibl.org
www.oeko-feldtage.de

Carsten Veller
Projektleitung
Tel.: 069 71 37 699 86
E-Mail: carsten.veller@fibl.org

 
 
 
Schirmherr   Veranstalter
Mitveranstalter   Sponsoren_Partner1216