bio-offensive fördert Busreisen

Im Rahmen der bio-offensive können in diesem Jahr Busreisen zu den Öko-Feldtagen gefördert werden. Die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) schreibt bundesweit 20 Busreisen aus und vergibt eine Förderung in Höhe von max. 50% der Reisekosten des Busunternehmers bzw. max. 1.000,- Euro (netto) je Busreise. Bewerbungsfrist ist der 31. März 2019. Weitere Informationen zu den Ausschreibungskriterien finden Sie im folgenden Dokument.

Dr. Uli Zerger

Dr. Uli Zerger

Maschinenvorführungen

E-Mail: zerger(at)soel.de
Tel.: +49 63 2298970-223